RC-Speedboote – was ist das?

Nach vielen Jahren, in denen die Modellbauer nur an herkömmliche Bürsten-Motoren gefesselt waren, sind mit dem Einzug der Brushless-Motoren neue Möglichkeiten eröffnet worden.

Brushless-Motoren arbeiten auf drei Phasen und sind somit, angesteuert durch den Fahrtregler, wie Wechselstrom-Motoren (dreiphasiger Drehstrom).

Beim bürstenlosen Elektromotor entfallen Schleifringe und die Bürsten. Also kein „Bürstenfeuer“ und höhere Standzeiten.

Sowas kann dabei entstehen:

Viel Spaß mit 1465 mm und knappen 12 PS – 🙂